Skip to content

Quint’Essenz ARTEEUS

Die Arkturianische Wissendatenbank

Die Quint’Essenz Arteeus trägt die Energie der Zugehörigkeit und die übergeordnete Trägerenergie der Freiheit durch die Neuen Technologien.

Logo Quint'Essenz Arteeus

Die Arkturianer sind seit vielen Jahren hier auf unserem wundervollen Planeten stationiert.

Sie beobachten, forschen und verbinden Leylines. Außerdem unterstützen sie uns und unseren Planeten im Erwachensprozess und sind Träger der höheren Bewusstseinskonzepte sowie des universellen Wissens. Sie helfen uns ebenfalls, neue und höhere Perspektiven einzunehmen.

Jetzt ist die Zeit gekommen, in der sie beginnen mit uns ihre weit entwickelte, bioreaktive Technologie zu teilen. Diese Technologien werden später jede uns bekannte Technik ersetzen. Die kohärenzfeldgesteuerten magnetischen Technologien der Neuen Welt Quin’Taas haben nichts mehr mit dem zu tun, was uns bisher bekannt ist. Es wird daher auf unserem Planeten in absehbarer Zeit keine Technik mehr bestehen bleiben, die in irgendeiner Form etwas mit Elektrizität zu tun hat.

Der leitende Wissenschaftsoffizier Arteeus, mit dem wir in Verbindung stehen, hat die Aufgabe nach und nach diese Technologien zu überbringen. Laut seiner Aussage sind die einzigen tatsächlichen Neuen Technologien, die derzeit auf unserem Planeten eingesetzt werden, die riesigen Dämpfungsfelder die sie errichtet haben. Es wären längst alle Lichter auf dem Planeten ausgegangen, wenn diese Felder nicht da wären. Denn die magnetischen Energien, die seit ca. März 2020 planetar einströmen, würden jegliche Art von Technik, die auf dem elektrischen Prinzip beruht – also alles der Menschheit bisher Bekanntes – außer Kraft setzen.

Elektrischer Strom, der auf der Basis von polar geladenen Teilchen funktioniert, ist ein Konzept der Dualität. Im Zuge des großen Wandels wird daher nichts was Dualität ist, bestehen bleiben können.

Quint’Essenz Arteeus: Kennzeichen der Neuen Technologien

Ein weiteres Kennzeichen der Neuen Technologien ist, dass sie nicht missbraucht werden können. Sie können nur von Menschen mit einem sehr hohen Bewusstsein und einem reinen Herzen aktiviert und gesteuert werden. Jede Technologie, die das Potenzials des Missbrauchs in sich trägt, ist eine Technologie der Dualität.

Da die Menschen noch nicht so weit sind, diese Technologien zu begreifen, geschweige denn sie zu bauen, werden diese im richtigen Moment an die Menschen übergeben werden. Die höchstentwickelten Menschen, die sich ihres Schöpfergeistes, ihrer Schöpferkraft und der Wirkweise der universellen Liebe gewahr sind, werden Schulungen im Umgang mit diesen Technologien erhalten. Sie werden ausschließlich zum Gemeinwohl aller Lebewesen und des Planeten einsetzen.

Botschaften wie diese, die das Grundverständnis der höheren Bewusstseinskonzepte fördern und zu gegebener Zeit auch wissenschaftliche Inhalte, werden übermittelt werden.

Hier als MitschöpferIn anmelden, mit Zugang zu den Botschaften der Arkturianer: