El´Achai - Frieden & Freiheit für alle Völker e.V.
Der El´Achai Friedenszug ist auf Kurs

Liebe Abonnentin, lieber Abonnent der offiziellen El´Achai News.

Wir freuen uns endlos, dir hier die ersten, offiziellen News zu übermitteln. Nur unsere Mitglieder/Visionspartner wurden von uns bereits vorinformiert über den Stand der Dinge in Sachen Frieden & Freiheit und des El´Achai - Friedenszuges.

---

Im Zug leben - Fotos der Zugweihe vom 03. - 05. Juli 2015

Wir haben mit 20 Menschen für 3 Tage im Zug geschlafen, gegessen, gefeiert, gelebt. Und wir haben den Zug getauft, auf dass er uns in eine friedvolle Zeit auf Erden führen möge. Es war eine unbeschreiblich schöne und familiäre Atmosphäre und die Feuerprobe zugleich - und ja, es ist alles da, was man braucht, um sich wohl zu fühlen und auf große Fahrt zu gehen. Einen lieben Gruß und ein herzliches Danke an alle Beteiligten.

---

Die Jungfernfahrt des Friedenszuges am 29. Oktober und 02. November 2015 von Sissach (CH) nach Rosenheim und wieder zurück (Anmeldung nun möglich!)

Alles ist nun durchorganisiert, die Trassen bei der SBB und DB gebucht, der Fahrplan ist offiziell und wir können dir hier alle Möglichkeiten präsentieren, wie du, wenn du den Ruf dazu fühlst, als Friedensreisender am Gelingen dieses Projektes mitwirken kannst. Dein Zug fährt, ausgehend vom Depot in Sissach über Zürich, Ulm und andere Haltestellen nach Rosenheim, zum Sitz von El´Achai - Frieden & Freiheit e.V. Das Prachtstück aller Dampfloks, die Königin der Schienen, die den Friedenszug anführt, wird am 31. Oktober um 9.00 Uhr für alle Anwesenden eine spektakuläre Einfahrt in den Rosenheimer Bahnhof unter Volldampf machen. Gänsehaut garantiert! Dann wird der Zug ca. eine Stunde auf dem Gleis stehen und kann dort besichtigt und befühlt werden. Diese Fahrt ist die Initiation des Friedenszuges und hat energetisch eine sehr große Bedeutung. Möchtest du dich als ein Teil des Friedenszuges fühlen und uns begleiten, vielleicht auch nur auf einer Teilstrecke? Hier findest du das PDF, das alle Informationen über die Jungfernfahrt enthält.

Auch auf www.el-achai.com ist jetzt alles online. Schau mal rein.

---

Charity Ausflugsfahrt des El´Achai Friedenszuges am 31. Oktober 2015 von Rosenheim nach Salzburg und wieder zurück (Anmeldung nun möglich)

Der Zug wird natürlich über das Wochenende nicht untätig sein. Wir werden in an diesem Tag eine Fahrt für Zuwanderer/Flüchtlinge und deren Paten machen. El´Achai - Frieden & Freiheit e.V. stellt dafür 100 kostenlose Sitzplätze 1. Klasse zur Verfügung. Dennoch ist noch Platz für weitere Buchungen, vielleicht ist das ja etwas für dich? Es soll ein Kommitment für Integration und Nächstenliebe sein. Weitere Informationen dazu in Bälde in den nächsten Offiziellen El´Achai News, wenn die genaue Durchführung spruchreif ist. Hier findest du das PDF, das alle Informationen über diese Tagesreise enthält. Ermässigte Kinderbeiträge! Das kann auch ein schöner Familien- oder Betriebsausflug sein.

---

Die große Fahrt des El´Achai Friedenszuges im Herbst 2016 von der Schweiz aus über den Balkan, Türkei in den Iran bis nach Jerusalem und wieder zurück

Noch während der Organisation der Jungfernfahrt haben wir die große Fahrt fest im Auge und sind kräftig am Manifestieren und planen. Diese 5 wöchige Bahnfahrt ist eine große Herausforderung, allein rein logistisch und auch finanziell und wir bauen voller Vertrauen ins Leben, sowie auf die Unterstützung von ganz vielen Menschen, die sich uns anschließen wollen mit Wort und Tat.

Derzeit werden von uns die zuständigen Botschaften und die jeweiligen Bahngesellschaften der Länder kontaktiert. Die Gleisroute ist bereits angemeldet und eine Fähre vorgemerkt, die den gesamten Zug über den riesigen Wansee in der Osttürkei bringen wird. Das sind hier und jetzt jedoch nur Ausschnitte der Organisationsaufgaben. Sicherlich kannst du dir vorstellen, dass da noch viel mehr dahinter steckt. Zumindest haben wir ausgezeichnete Verbindungen zu allen möglichen Schnittstellen der internationalen Ebenen. Denn auch dort, überall, gibt es Menschen, die vom Friedenszug begeistert sind und sich nichts sehnlicher wünchen als Frieden und Freiheit. Wir kommunizieren mit diesen Menschen auf der Herzensebene, nur so geht es. Wir werden mit den Menschen vor Ort auf der ganzen Strecke hunderte von El´Achai - Friedenskerzen entzünden und unsere, extra dafür aufgenommene El´Achai CD in Umlauf bringen. Sie enthält eigens für den Friedenzug komponierte und gesungene Lieder, denn Worte sind eins - Töne machen die Musik. Wir werden dann in jedem Land für Teilstrecken Menschen zur Mitfahrt in den Zug einladen. All das wird an der befahrenen Strecke und weit darüber hinaus eine Lichtspur von Liebe, Frieden und Freiheit ziehen. Dieser Zug wird jenseits der Grenzen von Ländern, Kulturen, Hautfarben und Religionen seine Botschaft auf Erden verbreiten.

Dazu bitten wir dich auch einfach um dein Vertrauen, sowie wir an dieser Stelle auch jenen besonders Dank sagen wollen, die uns bereits unterstützen und uns damit ihr Vertrauen ausgesprochen haben - ein großes, goldenes DANKE!!

---

In aktiver Planung ist desweiteren ein flexibler El´Achai - Friedens- und Interventionszug

Er wird dann mit einer uns verfügbaren, historischen E-Lok (oder mit der vollständig auf neue Technologie umgebauten Dampflok) auf Abruf in Krisengebieten zum Einsatz kommen. Der Friedens- Interventionszug kann dann kurzfristig abfahrbereit gemacht werden und wird mit ehrenamtlich tätigen Mitgliedern/Visionspartnern/Friedensbotschaftern an Bord, in Not geratene Menschen betreuen. Weitere Informationen dazu folgen.

Fazit: Es ist alles da. Um es auf die Schienen zu bringen und zu unterhalten, benötigen wir Mittel. Wir (die Gründungsmitglieder) werden alles geben was wir haben - alles - um aus dieser Vision Realität werden zu lassen. Die entscheidende Frage ist: Wer - wenn nicht wir (alle zusammen), sollte denn sonst all das wahr werden lassen? Deshalb:

El´Achai - Sei dabei, sei ein Teil davon, hilf mit.

Übrigens gibt es auf der Homepage nun ein spannendes und informatives Interview mit dem Hüter und Halter des Zuges, Uwe Fiedler, über seine Vision, seine Liebe zu Zügen und alles drumherum. Schon gesehen? Interview

Auch kannst du dort Visionspartner werden oder spenden.
Finde uns auch auf Facebook. Jeder Like und Beitrag freut uns: https://www.facebook.com/el.achai.der.friedenszug

In tiefer Verbundenheit senden wir dir eine Herzensumarmung
Die Gründungsmitglieder im Namen aller (aktuell, 115 aktiver) Mitglieder und Vísionspartner.

Die Wahrheit des Moments: Wir. Sind Tausende!!!

---