Rosenheim, 15.12.2016

Liebe Abonnentin, lieber Abonnent der offiziellen El´Achai News,

Wir werden dir ab jetzt in etwas kürzeren Zeitintervallen über die Entwicklungen des Globalen El'Achai Friedensprojektes und den El' Achai Friedenszug berichten.

Das daher, weil sich mittlerweile immer mehr zuverlässige und ehrenamtlich tätige Vereinsmitglieder um diverse Koordinationsaufgaben kümmern. Dafür sind wir unendlich dankbar, lieben Dank hier an diese motivierte Crew.

Wenn du unser Ziel für Frieden für alle Völker passiv unterstützen möchtest, dann wäre das eine Möglichkeit: Jetzt Visionspartner/in werden

PS: Visionspartner/Mitglieder haben bei uns viele Privilegien im Ausbau des weiteren Projektes.

Danke, dass du diese News abonniert hast.

Wir wünschen dir aus ganzem Herzen eine gemütliche und erhebende Weihnachtszeit und den besten Start ins neue Jahr.

 

Hier nun wieder einige ausgewählte News für dich

---

Erste Schritte für das Neuzeit-Zentrum in Sissach

In einem Arbeitsmarathon mit durchschnittlich 15 ehrenamtlichen und einigen fachlichen Helfern wurde in der Woche vom 14. bis 20. November in Sissach, wo sich das Depot des Friedenszuges befindet, die Renovierung des alten Bahnhofsgebäudes in Angriff genommen. Wie du vielleicht schon weißt soll dort, neben dem Zuhause des Friedenszuges, auch ein Neuzeit-Zentrum mit Seminar- und Retreat-Möglichkeiten und ein neuzeitliches Technologiezentrum entstehen (https://el-achai.com/globales-friedensprojekt/). Doch dafür bedarf es einer ständigen Präsenz und eines Ansprechpartners vor Ort. In der Arbeitswoche wurde nun dort eine Wohnung eingerichtet, so dass nicht nur der Friedenszug vor der Kreativität mancher Sprayer gehütet werden kann, sondern auch die nächsten Schritte hin zu diesem Neuzeit-Zentrum angegangen werden können. In dieser Arbeitswoche sind Höchstleistungen erbracht worden, die auch durch den gegenseitigen Respekt und die Achtsamkeit jedem Helfer gegenüber ermöglicht wurden.

Das Foto zeigt zwei der renovierten Räume

---


Infotag vom 27.11.2016

Wie im letzten Newsletter angekündigt fand am 27.11. in Rosenheim ein weiterer Informationstag zum Gesamtprojekt statt. Etwa 80 Teilnehmer wurden über das Gesamtprojekt und die neuesten Entwicklungen informiert. Viele waren zum ersten Mal dabei. Es ist jedes Mal wieder zutiefst berührend, das Leuchten in den Augen, die Berührung der Herzen zu sehen, die mit den Berichten und Informationen bewirkt werden.
Und das, was während der Arbeitswoche in Sissach schon gelebt worden war ist bei diesem Infotag, nach gemeinsamem Singen, in folgendem Ausspruch zusammengefasst worden: In der Gemeinschaft ist die Währung Ehrung, siehe Bild:

---

Ein dickes Jahres DANKE an alle Spenderinnen und Spender!

Du sollst wissen, dass du mit uns mit deiner Spende sehr unterstützt hast, das Spendenziel für die Beklebung der Schlafwagen des Friedenszuges zu erreichen. Wir konnten schon eine Garnitur goldene Aufkleber und Friedenstauben (siehe Foto oben), eben für die 3 Schlafwagen anfertigen lassen. Leider war es nicht mehr möglich, die Schlafwagen aus Temperaturgründen noch im Herbst zu bekleben. Doch gleich im Frühjahr, wenn es wärmer wird, freuen wir uns unglaublich darauf. Dann werden wir auch endlich schönes Foto- und Filmmaterial haben, das wir dann sehr gerne mit dir teilen.

 

Ein Etappenziel fürs erste Halbjahr 2017:

Mittlerweile sind 3 weitere Wagen je für € 999.- in den Besitz der El' Achai International Railways gekommen. Diese Bahngesellschaft wurde extra als Dienstleister für das El' Achai Projekt gegründet. El Achai - Frieden & Freiheit e.V. hat mit deinen Spenden, die wir in die "Hardware Zug" weitergeleitet haben, über einen Nutzungsvertrag, Mitspracherecht für die Nutzung der Wagen für Friedensprojekte erhalten. 

Die weiteren 3 Wagen, die für die große Reise benötigt werden, lassen den "El' Achai Fuhrpark" nun auf stolze 6 Wagen steigen. Damit werden wir in der Durchführung des Projektes immer unabhängiger und kommen auch viel günstiger weg.

Allerdings braucht es weitere Ausbesserungsarbeiten für die neue dazu gekommenen Wagen, sowie eine Lackierung und dann auch wieder die Beschriftung und die Friedenstauben.

In großer Dankbarkeit für deine bisherige Unterstützung freuen wir uns dennoch, wenn du auch in 2017 einer unserer Spender sein möchtest.

Alle Spendenmöglichkeiten auf einen Blick: Spenden

---

Du möchtest Frieden und Freiheit verschenken?

Wenn du noch ein sinniges und hochwertiges Weihnachtsgeschenk für deine Liebsten suchst, dann schau doch mal in den El' Achai Bekleidungsshop rein: https://el-achai.com/elachai-shop/

Die Herbst/ Kollektion mit ständig neuen El' Achai Designs auf Langarmshirts und Kapuzenpullis ist da.

Wenn du dort etwas für dich findest, kommt der Erlös, wie alles, was wir kreieren, dem Friedenszug, dem Globalen El´Achai Friedensprojekt und somit Frieden und Freiheit auf Erden und allen Völker zugute. Zudem können wir damit die Botschaft vom Friedenszug nach draußen tragen.

Ganz lieben Dank an Friedensbotin Ute, die den Shop künstlerisch und ehrenamtlich betreut.

---

Liebe und Frieden senden dir die Vorstände des El' Achai Verbandes
Isabelle, André, Uwe

---

Friedenszug auf Facebook liken: www.facebook.com/el.achai.friedenszug

Friedenszug auf Youtube: www.youtube.com/channel/friedenszug

---